Ein Weblog an der Universität Flensburg
Home | Anmelden | | RSS

ARTgoing – Junge Dänen stellen auch im MODUL1 aus

Niles_Vögel

Installation mit Selbstbildnissen und Vögeln

3f6354_0ffa6591845630fdbedf1f6c8711729c.jpg_srz_396_331_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz

Niels Munk Plum

Eine Woche lag waren die Werke junger Absolventen der Sønderjyllands Kunstskole aus Sønderborg in der Dänischen Zentralbibliothek in Flensburg zu sehen. 
Von interaktiven Installationen über klassische Aquarelle bis hin zu außergewöhnlichen Collagen wird ein breites Spektrum gezeigt. Sehr beachtenswert und vom Publikum gut angenommen, wie  Karl Fischer von der Dänischen Zentralbibliothek resümierte.  Er hob auch die gute Organisation der Ausstellung und die Betreuung der dänischen Gäste durch Kunst- und KSM-Studierende der Universität Flensburg hervor.

Im Rahmen der Zukunftswoche werden die Exponate nun im Erweiterungsbau der Universität auf dem Campus gezeigt. Parallel dazu sind Installationen der jungen Dänen im MODUL 1 zu bewundern, z.B. die von Niels Munk Plum, 20 Jahre, aus Sonderburg. In seinen Werken wird der Künstler selbst zum Objekt, in dem sich andere spiegeln können.

Die Ausstellung in der Zentralbibliothek, der Universität und im MODUL1 ist ein Projekt im Rahmen von ARTgoing  – einer Initiative, die den kulturellen Austausch in der Grenzregion fördern will. ARTgoing wurde aus der Abteilung Kunst&visuelle Medien der Uni Flensburg heraus entwickelt, bietet aber mittlerweile auch von den Studierenden selbst organisierte Vorhaben im außeruniversitären Kontext an. Das aktuelle Projekt wurde vom Kulturbüro der Stadt Flensburg gefördert.

Die Installationen im MODUL1 sind am Freitag, 14.6. von 10-18 Uhr und am Samstag 15.6. von 10-14 Uhr zu besichtigen.

Kommentare deaktiviert