Ein Weblog an der Universität Flensburg
Home | Anmelden | | RSS

“Skulpfoto” – Von der Fotografie zum Foto-Objekt

 

“Skulpfoto”
– ein ungewöhnlicher Name, der sich ableitet aus Fotografien, die zum Fotobjekt wurden. Studierende der Kunst haben in ihrem 3.Semester dokumentarische Aufnahmen “rund um Hafen und Nordertor” erstellt und diese in einem künstlerischen Gestaltungsprozess objekthaft erweitert. Die Ausstellung füllt das MODUL1 während der vorlesungsfreien Zeit und wird Anfang April mit einer Finissage beendet werden. Zu betrachten sind die Arbeiten am 22. und 23. Februar, am 27. Februar und am 1./2. März oder auf Anfrage. Für die Passanten in der Roten Straße wird außerhalb der Öffnungszeiten eine Präsentation im Schaufenster des MODUL1 zu sehen sein. Weitere Arbeiten, Hinweise, Konzepte  zum Entwicklungsprozess sind auf der Arbeitsplattform www.unikunstfoto.jimdo.com zu sehen.

 

Freuen sich auf Gespräche über ihre Arbeiten: Ann-Katrin Bracker, Hauke Jacobsen und Lisa Werkmeister (v.l.)

Kommentare deaktiviert