Ein Weblog an der Universität Flensburg
Home | Anmelden | | RSS

Black Out Poetry zur Bundestagswahl im MODUL1

„Auswählen und Zusammenfügen“ 

Rund um den Bundestagswahltag wird das Modul1 für Aktivitäten mit Black Out Poetry anhand verschiedener, tagesaktueller Zeitungen geöffnet werden. Unter dem Titel „Auswählen und Zusammenfügen“ können beteiligungswillige Besucher mit Edding und Schere in Aktion treten und mit verschiedenen Seiten von Zeitungen experimentieren. Die Wände des Modul1 werden dabei über den Tag hinweg zu einer sich entwickelnden Ausstellungsfläche, einer neuen Artikulationen durch die Zeitungen genutzt werden — vor, am, nach dem Wahltag. Die Abbildung des Tagesgeschehens durch die Zeitungen wird dabei in ihren ursprünglichen Aussagen verfremdet oder auch in neue Beziehungen zueinander gesetzt. Es geht sozusagen um Experimente bezogen auf das Auswählen und Zusammenfügen von Inhalten und damit um eine neue Ausdrucksform zum Wahlgeschehen. Die Aktion wird von Victoria Clausen und Linn Hachmann, Kunststudierende der EUF  initiiert.

DAS MODUL1 ist für die Aktion geöffnet am Wahlwochenende
Sonnabend, Sonntag und zum Nachklapp am Montag
von jeweils 11-16 Uhr

Black Out Poetry Beispiel

Black Out Poetry Beispiel

 

PHOTO-2021-09-19-19-59-12

Kommentare deaktiviert