Ein Weblog an der Universität Flensburg
Home | Anmelden | | RSS

Grenzgrafik:Ausstellungen in Flensburg im Modul1 und der Galerie Kruse

Druckgrafik1

Betrachtet einen gelungenen Abzug:Helena Kjaer aus Sonderborg

Etwa zwanzig Studierende der Sønderjyllands Kunstskole und der Europa-Universität Flensburg – Abteilung Kunst und visuelle Medien – haben sich in der vergangenen Woche in Sonderburg gemeinsam mit der Technik der Druckgrafik befasst. Zum Einsatz kamen dabei verschiedene Drucktechniken und Materialien. Die Studenten haben z.B. Druckstöcke aus Gabunholz und Zink produziert. Als Vorlagen für die Werke dienten Schnappschüsse mit Handykameras. Angeleitet wurden die Studenten dabei von zwei erfahrenen Druckgrafikern aus Deutschland und Dänemark: Johanna Ludwig aus Kiel und Stefan Bannow aus Odense.

Die während des Symposiums entstandenen Werke der Studenten werden ab dem 17. Mai im Modul 1 in der Roten Straße in Flensburg präsentiert. Parallel dazu werden Werke von Johanna Ludwig und Stefan Bannow in der Galerie Kruse, ebenfalls in der Roten, Straße zu sehen sein.

Ausstellung der studentischen Werke: Modul 1, Rote Straße, Flensburg, Eröffnung Donnerstag, 17. Mai, 18 Uhr
Ausstellung mit Werken von Johanna Ludwig (D) und Stefan Bannow (DK): Galerie Kruse, Rote Straße, Flensburg, Eröffnung Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr

 Grenzgrafik wird gefördert mit Mitteln der Partner der Region Sønderjylland-Schleswig, dem dänischen Kulturministerium und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Lands Schleswig-Holstein sowie mit Mitteln vom Europäischen Fond für Regionalentwicklung

(Text Th. Frahm / Fotos W. Fütterer)

Kommentare deaktiviert