Ein Weblog an der Universität Flensburg
Home | Anmelden | | RSS

Sequenzielle Kunst – Wie Comics meine Arbeit beeinflusst haben

Die Neunte Kunst. Das faszinierende an der “Neunten Kunst” ist das Potential, das in ihr steckt. Die Vereinigung von Literatur und bildender Kunst bietet neue narrative Möglichkeiten.

Der Kunststudent Alexander Maul hat sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Medium Comic auseinandergesetzt. In dieser Zeit befasste er sich mit den narrativen Möglichkeiten und Stilmitteln des Genres. Zudem analysierte er die Stile und Arbeitsweisen verschiedener Zeichner und verknüpfte diese mit seinen eigenen Methoden. Aus Experimenten mit unterschiedlichen Stilen entstanden Comics, Illustrationen und Karikaturen, die mit unterschiedlichen Medien hergestellt wurden. Unter den Exponaten befinden sich Federzeichnungen, Aquarelle, sowie digitale Arbeiten, eine breite Palette der Neunten Kunst.

Vernissage am Mittwoch, 08. Juni um 20:00 Uhr
MODUL 1, Rote Straße 17, Flensburg

Geöffnet bis 11.6.2016 / Do und Fr 17-19 Uhr und Samstag 11-14 Uhr u. n. V.

flyer_maul

Kommentare deaktiviert